Interviews

Gefühlvolle Newcomerin mit starker Stimme – ein Interview mit Emily Roberts

„Who’s got the lion’s heart?“ fragt die 23 jährige Hamburger Sängerin Emily Roberts in ihrer Single, die im Sommer 2016 erschienen ist. Der Song ist Teil einer gleichnamigen EP, die sehr minimalistisch gestaltet ist. Im Fokus steht Emily Roberts mit ihrer Gitarre, wirkt verwundbar und sanft. Ihre neueste Single „Santaclara“ könnten viele aus der Werbung kennen, ihr Debüt-Album soll bald veröffentlicht werden. Unsere Redakteurin Eva Wehrbach hat sie in Hamburg getroffen und mit ihr ein Interview geführt. Mehr…

„Ich tu es für mich“ – Interview mit der Rapperin Scapsis

Die gebürtige Griechin Sofia Eleftheriadou geht als Rapperin Scapsis an den Start. Gerade hat sie mit „Narbe im Gesicht“ ihre erste Single veröffentlicht, eine EP soll folgen. In ihrem ersten Song verarbeitet sie den Verlust ihres Vaters in eindrucksvollen Zeilen. Ihre Musik macht sie in erster Linie für sich selbst – aber auch, um junge Frauen positiv zu inspirieren. Mehr…

Traumberuf Profimusikerin – ein Interview mit der Schlagzeugerin Theresa Stark

Theresa Stark – eine junge Frau mit viel Herz und Leidenschaft an den Drums. Die 26jährige Schlagzeugerin hat es in den letzen Jahren weit nach oben geschafft und seither zahlreiche interessante Musikprojekte ins Lebens gerufen. Theresa vereint technisches Können an den Drums mit Leidenschaft, Einfühlungsvermögen und stilistischer Ästhetik. Zu Recht hat sie kürzlich beim weltweiten „Hit Like A Girl“ Schlagzeug-Contest den zweiten Platz gemacht; mit einem Stück ihres Trios stark.müller.thornton hat sie die Jury mit ihrem Talent verzaubert. Wir haben mit ihr über ihre Anfänge in der Musik und ihre Ausbildung gesprochen. Mehr…

Die Fingerstyle-Gitarristin: Interview mit Jacky Bastek

Jacky Bastek, eine junge Musikerin aus dem Frankfurter Raum, stand uns vor ihrem Auftritt beim ersten SofarSound Konzert in Frankfurt für ein Interview zu Verfügung. Es ist nun endlich fertig und natürlich möchten wir es euch nicht vorenthalten!

Schaut euch Mehr…

Rockendes Multitalent – ein Interview mit der Newcomerin Emmi King

Die 19jährige Musikerin Emmi King aka Emmelie König hat gerade ihre erste eigene EP „Tell The Truth And Run“ aufgenommen, mit der sie bald in Deutschland, England und den USA auf Tour sein wird. Die Münchnerin spielt bereits seit sie sechs Jahre alt ist Schlagzeug und hat später noch angefangen, sich das Gitarre-, Bass- und Klavierspielen selbst beizubringen. Kein Wunder also, dass sie im Studio nicht nur singt, sondern alle Instrumente live eingespielt hat. Doch damit nicht genug: mit ihrer Entscheidung gegen ein Label/Verlag/Manager, für einen Online-Vertrieb, behält sie bei der Vermarktung ihrer Musik alle Fäden selbst in der Hand. Mehr…

Die US-Band Cimorelli auf Europatour

Christina, Katherine, Lisa, Amy, Lauren und Dani – das sind die Schwestern CIMORELLI. Die jungen Frauen aus Kalifornien sind in ihrer Heimat bereits Superstars: 2,5 Mio. Fans auf Facebook, 4 Mio. Youtube-AbonnentInnen, ein Plattendeal mit dem Major Label Universal und Mehr…

Sonnige Klänge aus Süditalien im Februar

Etwas müde machte ich mich am Samstag, dem 07. Februar auf den Weg zu einem Abend mit traditioneller Musik aus Süditalien, gespielt auf Barockinstrumenten, die man auf diese Art und Weise wohl eher selten zu sehen und vor allem zu hören bekommt. Durchgefroren kam ich an der Emmauskirche in Eschersheim in Frankfurt an. Unerwartet viele Menschen füllten die kleine Kirche. Vielleicht wussten bereits einige von ihnen, was sie erwartete und sie saßen deshalb so freudig erwartungsvoll auf ihren Plätzen. Ich hingegen wurde von der Wärme und dem Feuer der Musik, die es tatsächlich vermochte, mit der Sonne Italiens die deutsche Kälte zu vertreiben, überrascht. Mehr…

Nina Attal: mit „funky culture“ von Paris nach NY

Nina Attal ist gerade mal 22 Jahre jung, hat aber bereits mehr als 300 Live-Konzerte gespielt und stand schon als Support für Zaz auf der Bühne. Ihr neuster Streich führte sie in die USA, direkt in die heiligen Hallen Mehr…

„Die Straße ist eine gute und harte Schule“ – ein Interview mit der Musikerin Cynthia Nickschas

Die 26jährige Cynthia Nickschas ist Straßenmusikerin aus Leidenschaft, heute führt sie ihr Weg immer öfter auch auf große Bühnen. Die aus einer Musikerfamilie stammende Bonnerin sortiert in ihrem Debutalbum die Welt in ihr „Kopfregal“. Ihre kritischen Texte nutzt sie einerseits als persönliche Therapie, andererseits will sie auch die Gesellschaft aufrütteln und zum Nachdenken anregen. Wie Cynthia Nickschas ihren „Rockstar-Traum“ verwirklicht hat und wie das Leben in ihrer Musiker-WG abläuft, erfahrt ihr in unserem Interview! Mehr…