News

Hip-Hop Academy in den Osterferien für Jugendliche vom 04.04. – 08.04.2016

Bildschirmfoto 2016-02-18 um 18.33.27Das diesjährige UnderstandinG-Programm der Stadt Frankfurt und des amerikanischen Generalkonsulats Frankfurt, die Hip-Hop Academy, sucht noch Teilnehmer. Mitmachen können Frankfurter und in Deutschland lebende amerikanische Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessenten melden sich bei Miriam Schönauer unter info@dance-in-ffm.de an. Einsendeschluss ist der 15. März.

Der Workshop wird Einblicke in die verschiedenen Elemente der Hip-Hop-Kultur wie Tanzen, Graffiti und Songwriting vermitteln. Die Teilnehmer erarbeiten gemeinsam eine Show, die sie am 8. April aufführen und die im Oktober beim Deutsch-Amerikanischen Freundschaftstag per Video gezeigt wird. Der Hip-Hop-Workshop findet in Kooperation mit dem Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt im Jugendhaus Frankfurter Berg in der Julius-Brecht-Straße 10 statt. Das UnderstandinG-Programm ist eine gemeinsame Initiative der Stadt Frankfurt und dem amerikanischem Generalkonsulat mit dem Ziel, deutsche und amerikanische Jugendliche über gemeinsame Projektarbeit und kulturellen Austausch in Kontakt zu bringen und die deutsch-amerikanische Freundschaft zu fördern.